Zuckerhutfichte

Zuckerhutfichte (Picea glauca Cornica)

Die Zuckerhutfichte (Picea glauca Conica) ist eine Fichtenart, die kompakt, mit vollen Nadeln und vielen Trieben pyramidenförmig wächst. Sie ist der ideale Nadelbaum für Ihren Garten und ein echter Hingucker als Eingangspflanze in einem schönen Kübel. Ihr schöner, intensiver Duft nach Nadelbäumen verströmt sich reichlich und lädt zu kleinen Auszeiten im Garten ein, die an einen entspannenden Waldspaziergang erinnern.
Als Jungpflanze wirkt sie wie ein Weihnachtsbaum im Miniaturformat und versprüht Vorfreude im Büro oder als vorweihnachtliches Geschenk. Die Sorte Picea glauca Conica ist bereits sehr kompakt wachsend.

Steckbrief
Wuchsbreite       180 bis 200 cm
Wuchshöhe         3,00 bis 4,00 m
Zuwachs              0,05 bis 0,10 m / Jahr
Blühzeit
Blütenfarbe
Blütendurchmesser
Früchte
Blattwerk            immer grünes Gehölz
Laubfarbe           grün
Boden                  anspruchslos
Frosthärte           winterhart bis -35 Grad
Standort               sonnig
Von der Zuckerhutfichte sollen 200 Stück gepflanzt werden
Von ERDI bereitz gepflanzt 140 Stück
Vorrätig 60 Stück
Geplant für Einzelpflanzung

Pflanzaktionen

DEZ 2019 100 Weihnachtsbäumchen zu verschenken

Jan 2020 Weihnachtsbaum-Pflanzaktion Eine Stadt pflanzt in Hoerswerda